GESETZ ÜBER DEN SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN DATENINFORMATION ON THE PERSONAL DATA PROTECTION We at ‘Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi’ (“PEGAS”) comprehensively consider our esteemed customers’ security and, thus we would like to inform you of the pertinent provisions of the “Personal Data Protection Law” with respect to personal data and, fulfill our “Information Obligation” thereunder in order to protect fundamental rights and liberties, in particular, the right to privacy. Our purpose here is to inform you of the ways we collect your personal data, the aims of processing them, the legal reasons thereof and, your rights with respect thereto in the most transparent manner. In respect of all type of personal data (“Data”) that you have forward to PEGAS, in accordance with the pertinent provisions of the Personal Data Protection Law No. 6698 (the “PDPL”, which entered into force on April 7, 2016, Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret A.Ş., acting in the capacity of Data Controller and Data Processor, may obtain, save, store, maintain, update for the purpose of maintaining the performance of its services, change and reedit the personal data to the extent that is explained by the Law and within the terms and limits that are described below and, may disclose, transfer, forward to and share with third parties to the extent permitted by the law and, classify, anonymize and process the said personal data in such other manners as mentioned in the law. Data Controller: Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi with the following contact information The purposes and legal reasons of processing your personal data; identification information, access/contact information, information consumption habits, and all types documents and information that may be used to identify or make identifiable the personal identifying information of our customers obtained as a result of audio or video interviews or such procedures carried out under the scope of the respective agreements fall into the subject of the definition of personal data as per the pertinent provisions of the article 3/d of the PDPL. Data Categorization Description of the Data Categorization Personal Identifying Information Information and documents that contain Name & Surname, Turkish ID Number, passport number, place and date of birth, gender, civil status, and IP address information Contact Information Telephone number, address, e-mail address, fax numbers, IP address information Payment Information The respective and masked parts of the card information submitted to us for bank provisions and payments (our systems do not store expiry dates and cvv/cvv2 information of credits cards as per the PCI-DSS rules). Information on Consumption Habits Preferred types of tours, accommodations, hotels and rooms Security Information Video and audio records that legally need to be obtained due to the service offered during the check-in and stay at the hotel and, audio records obtained at call centers Demand/Complaint Management Information Personal data concerning the receipt and assessment of all types of demands and complaints addressed to our Company Your personal data may be processed to fulfill the requirements of the agreements concluded with you; provide the package tour, reservation, accommodation services and other services based on the service you have selected; affect your payments; carry out the procedures concerning e-invoicing, e-archive invoicing and, returns and changes when necessary; share the necessary information with you about the package tours, reservations, accommodations and other services you have purchased through the communication channels preferred by you; determine the transaction information; carry out promotion/information, marketing and campaign activities, about which you have consented for communication; send activity bulletins; conduct data analyses-research activities; monitor and forward your complaints/ demands to our Company; backup/archive, store and save the transaction records;  comply with the requirements as set forth under the pertinent legislations concerning data storage, reporting and information; and fulfill our legal obligations. PEGAS will not use your personal data for such processing purposes not mentioned hereunder, not transfer or disclose to 3rd parties without your explicit consent or unless there are such reasons as provided under the pertinent legislations. How to collect the personal data and, how long it will be stored: Your personal data may be collected through the corporate website www.swandorhotels.com; mobile sites and applications, call center, retail outlets, contracted agencies with which our Company work, and audio and video records for security purposes, whether automatically or non-automatically, in writing, verbally or using electronic environment. Our Company may store such personal data it has obtained in compliance with the periods if there is such a period as provided by the applicable legislations and, if there is no such a period, then for a period necessary to fulfill the purpose of processing thereof, but in any case, for a period not exceeding 5 years at maximum. If there is no valid reason to store the data for extended periods, it shall delete, destroy or anonymize the said personal data. Persons/institutions that your personal data may be transferred to for the above-mentioned purposes: Your Personal Data may be transferred to the respective banks, online payments systems depending on the payment method you have preferred; to the infrastructure provider so that we are able to offer you better services; to the respective departments/ institutions and the infrastructure providers thereof for e-invoicing/e-archive invoicing transactions; to such server hosting, archiving, storing and software service providers, which with we work for the purpose of backing-up/saving/archiving/storing the respective transaction records; to the principal shareholder of our Company and, its direct/indirect local/foreign affiliates; to the employees, financial and tax consultant and auditors of our Company to remedy a problem or fulfil our legal obligations and; to such persons, institutions and departments that are legally entitled to obtain this data. Any transfer of your personal data to such third parties mentioned here will be carried out on the need-to-know basis. Your Rights under the Article 11 of the Law and the Exemptions Thereof; by means of applying to our Company in writing or using other methods as determined by the Board; you are entitled to: a) learn if your personal data are processed; b) request for information if your personal data are processed; c) learn the purpose of the processing of your personal data and if the same are used for the intended purposes, ç) learn the identity of such third parties, to whom your personal data are transferred locally or internationally; d) ask for correction of your personal data if it is processed deficiently or wrongly; e) ask for the deletion or destruction of your personal data as per the terms and conditions as set forth under the article 11 of the Law; f) request that such third parties, to whom your personal data are transferred, are notified of the procedures carried out as per the paragraphs (d) and (e) above, g) object to any negative consequences against me as a result of analyses of your personal data exclusively by means of automatic systems; e) request for the indemnification in case of any loss and damage against you due to the illegal processing of your personal data. It is possible that you excursive your rights as of 07.10.2016 when the pertinent regulations entered into force. Together with the personal identifying information and, the rights you wish to exercise, you may submit your requests concerning to personal data, a) by means of completing the form available on the respective help pages on the website of our Company: http://www.swandorhotels.com/iletisim/, b) by means of a petition/letter of application that you may send to Yenigöl Mah. Nergiz Sok. No:94/2 Muratpaşa/Antalya through certified mail, via notary public or by hand delivery. Further, in case there are some other methods as described by the Board concerning the submittal of a request, then you may also use such other methods to send your requests. Our Company will ensure that your requests indicated in the application will be concluded for free of charge as soon as possible not later than thirty days according to the nature thereof. However, in case it requires an extra cost, a fee indicated in the tariff as determined by the Board may be collected. Our Company is entitled to accept or refuse the request by means of providing the reason thereof and, inform the data subject accordingly in writing or electronically. In case the request as indicated in the application is accepted, our Company will carry out the respective procedures. In case the respective request is attributable to a fault of our Company, any fee received in this respect, if any, will be returned. In case the request is refused, the applicant finds the answer insufficient or our Company fails to provide an answer in due time, the applicant reserves the right to submit a complaint to the Board within thirty days from the date, the applicant became aware of the answer of our Company and, in any case, within sixty days from the application date. Based on the provision of the article 14/2 of the PDPL, no complaint may be submitted to the Board before an application is made to our Company as the data controller. Those, whose personal rights have been violated, reserve the right to claim indemnification based on the general provisions. Nonetheless, please note that, based on the provisions of the article 28/2 of the PDPL, except for the right to claim identification of the respective losses, the provisions of the article 11 that regulate your rights may not be applied if a) the personal data processing is required to prevent the commitment of a crime or carry out an investigation thereon; b) the personal data that has been anonymized by the respective person is processed; c) the personal data processing is required so that the respective competent public departments and offices and such professional organizations that are considered public departments based on the legal authorities are able to carry out auditing or regulating procedures and, disciplinary proceedings or prosecutions; ç) the personal data processing is required to protect the economic and financial benefits of the State in respect of budget, tax and financial issues. Situations that Do Not Require Consent: as per the pertinent provisions of the paragraph 2, the article 5 of the Personal Data Protection Law No. 6698, our Company is entitled to process the personal data without the need for explicit consent in case that it is explicitly provided under the pertinent laws, that it is necessary to proceed the personal data of the parties to an agreement provided that it is directly related to establishing or performing the agreement; that it is necessary for Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi to fulfill its legal obligations as the data controller/ the data processor; that has been anonymized by the respective person; that it is necessary to process the personal date for the purpose of establishing, exercising or protecting a right and, that it is necessary to process the personal data for the purpose of fulfilling the legitimate interests of our Company as the data controller, provided that the fundamental rights and freedoms of the respective person will not be harmed. In Respect of Being Informed of the Campaigns: I hereby agree and explicitly consent that such announcements about special promotions and campaigns may be sent to me through e-mail or sms in line with the privacy policies of Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret A.Ş. If you choose not to receive e-mails to be sent by Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret A.Ş. that you may send a petition/letter of application to Yenigöl Mah. Nergiz Sok. No:94/2 Muratpaşa/Antalya through certified mail, via notary public or by hand delivery. Further, in case there are some other methods as described by the Board concerning the submittal of a request, then you may also use such other methods to send your requests. Our Company will ensure that your requests indicated in the application will be concluded for free of charge as soon as possible not later than thirty days according to the nature thereof.

INFORMATIONEN ÜBER DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Als Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi’ (“PEGAS”) möchten wir Sie unter Berücksichtigung der Sicherheit unserer geschätzten Kunden über das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (KVKK) zum Schutz der Privatsphäre und die Grundrechte und -freiheiten des Privatlebens informieren. In diesem Zusammenhang möchten wir unsere „Beleuchtungspflicht“ erfüllen.

 

Unser Ziel; Unser Ziel ist es, Sie so transparent wie möglich über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten empfangen werden, den Zweck der Verarbeitung, die rechtlichen Gründe und Ihre Rechte zu informieren. Alle personenbezogenen Daten, die Sie PEGAS zur Verfügung stellen, können von Datenbeauftragter und Datenbetreiber der Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret AŞ in Übereinstimmung mit dem am 7. April 2016 in Kraft getretenen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, registriert und gespeichert werden. Diese Daten können aktualisiert, geändert und neu angeordnet werden, um die Dienste aufrechtzuerhalten. Unter Einhaltung der nachfolgend beschriebenen Bedingungen und Grenzen können Daten an dritte Personen offen gelegt, übertragen, übertragen, übertragen, geteilt, klassifiziert, anonymisiert und auf andere Weise verarbeitet werden, wie es das Gesetz vorschreibt.

 

Datenbeauftragter: Verantwortlich für die Daten ist die Firma Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi, deren Kontaktdaten im Folgenden erläutert werden.

 

Die Zwecke und rechtlichen Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Alle Arten von Informationen und Dokumenten, die verwendet werden, um die Identität unserer Kunden als spezifisch oder identifizierbar zu machen, die sich aus Transaktionen im Rahmen von Identitätsinformationen, Zugangs- / Kontaktinformationen, Verbrauchergewohnheiten, Sprach- und Videoanrufen oder abgeschlossenen Transaktionen ergeben, fallen in den Anwendungsbereich personenbezogener Daten gemäß Artikel 3 / d des Gesetzes KVKK.

 

Datenkategorisierung Erläuterung der Datenkategorisierung
Identitätsinformationen Vorname – Nachname, T.R. ID- Nummer, Passnummer, Geburtsort – Datum, Geschlecht, Informationen und Dokumente mit Familienstand, IP- Adressdaten

 

 

Kommunikationsinformationen Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, Faxnummer, Informationen zur IP- Adresse

 

 

Zahlungsinformationen Die relevanten und maskierten Teile der Karteninformationen, die Sie für Bankgebühren und Zahlungen zur Verfügung stellen (gemäß PCI-DSS- Regeln, Ablaufdatum der Kreditkarte und cvv / cvv2- Informationen werden in unseren Systemen nicht gespeichert).

 

 

Verbraucherverhalten Bevorzugte Tour-, Unterkunfts-, Hotel- und Zimmertypen.

 

 

Sicherheitshinweise Video- und Audioaufzeichnungen, die aufgrund der während des Aufenthalts im Hotel und des Aufenthalts im Hotel erbrachten Leistungen gesetzlich vorgeschrieben sind, Audioaufzeichnungen, die in Call Centern empfangen werden

 

 

Informationen zum Reklamationsmanagement Personenbezogene Daten über den Erhalt und die Auswertung von Anfragen oder Beschwerden an unser Unternehmen

 

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um den Anforderungen der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge gerecht zu werden, um Pauschalreisen, Reservierungen, Unterkunftsleistungen und andere Dienstleistungen entsprechend der von Ihnen gewählten Dienstleistung zu erbringen, um Ihre Zahlungen zu realisieren, E-Invoicing, E-Archiv-Rechnungsstellung und ggf. Rückgabe und Änderung. Diese Daten werden verarbeitet, um Informationen auszutauschen, die Transaktionsdetails zu ermitteln, Informationen/Promotion-, Marketing- und Kampagnenaktivitäten bereitzustellen, wenn Sie die Kommunikationserlaubnis in Form von Pauschalreisen, Reservierungen, Unterkünften und anderen Dienstleistungen erteilt haben. Diese Daten werden auch für den Versand von Veranstaltungshinweisen, Datenanalyse – Recherche, Übermittlung und Einreichung Ihrer Beschwerden / Anfragen an unser Unternehmen sowie für die Sicherung, Archivierung, Speicherung und Speicherung von Transaktionsaufzeichnungen verarbeitet. Die Daten können zum Zwecke der Speicherung, Meldung, Information über die Verpflichtungen der jeweiligen Gesetzgebung und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet werden. PEGAS wird Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die hierin genannten Zwecke verwenden und sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung oder andere Gründe, wie sie in der geltenden Gesetzgebung festgelegt sind, an Dritte weitergeben und/oder weitergeben.

 

Erhebungsverfahren für personenbezogene Daten und Aufbewahrungsfrist der Daten: Ihre personenbezogenen Daten können über die Website unseres Unternehmens www.swandorhotels.com, mobile Websites und Anwendungen, Call Center, Einzelhandelsgeschäfte, über Agenturen, mit denen wir gemeinsam Arbeiten sowie Audio- und Videoaufzeichnungen für Sicherheitszwecke automatisch oder nicht automatisch erfasst werden. Diese Informationen können auch schriftlich, mündlich oder elektronisch erfasst werden.

 

Die Gesellschaft kann ihre personenbezogenen Daten nur für einen Zeitraum aufbewahren, der nach den für sie geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist, und zwar gemäß den genannten Fristen (höchstens 5 Jahre, sofern ein solcher Zeitraum nicht vorgesehen ist). Jedoch können diese Daten für den Zeitraum, der für den Zweck, für den sie verarbeitet wurde, erforderlich ist gehalten werden.

Sie wird personenbezogene Daten löschen, vernichten oder anonymisieren, wenn kein triftiger Grund besteht, diese Daten weiterhin zu speichern.

 

Für die oben genannten Zwecke sind die Personen / Organisationen, bei denen Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können, wie folgt:

Ihre personenbezogenen Daten können je nach bevorzugter Zahlungsart an die entsprechenden Banken und Online-Zahlungssysteme übermittelt werden. Damit wir Ihnen einen besseren Service bieten können, können diese Daten an den Infrastrukturanbieter für den E-Rechnung-/ E-Archiv- Abrechnungsprozess an die jeweilige Organisation / Organisation und Infrastrukturanbieter übermittelt werden. Für die Sicherung / Speicherung / Archivierung / Archivierung / Speicherung der Transaktionsdatensätze kann der Server, mit dem wir arbeiten, an die Hosting-, Archivierungs-, Speicher- und Software- Dienstleister übertragen werden.

Sie kann auch die Daten unserer Gesellschaft an ihren Hauptaktionär, direkt / indirekt in- und ausländische Tochtergesellschaften, übermitteln. Diese Daten können an die Mitarbeiter unseres Unternehmens, Rechts-, Finanz- und Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und andere Personen, Institutionen und Organisationen, die nach den gesetzlichen Bestimmungen zulässig sind, übermittelt werden, um Ihre Beschwerden oder ein Problem zu beheben oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Ihre personenbezogenen Daten werden an die in diesem Artikel genannten Dritten weitergegeben und nur insoweit verwendet, als dies erforderlich und relevant ist.

 

Ihre Rechte und Ausnahmen nach Artikel 11 des Gesetzes:

Sie können sich schriftlich oder auf andere vom Vorstand festgelegte Weise an unser Unternehmen wenden und haben das Recht, die folgenden Transaktionen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten durchzuführen:

a) um zu erfahren, ob Ihre Daten verarbeitet werden,

b) wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, um Informationen darüber zu erhalten,

c) zu erfahren, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Zielen und Zwecken erfolgt,

ç)   die Dritten zu kennen, bei denen Ihre personenbezogenen Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,

d) die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unvollständig oder falsch verarbeitet sind,

e) die Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen von Artikel 7 des Gesetzes zu verlangen,

f) die Benachrichtigung von Transaktionen an Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu verlangen, die gemäß den Absätzen (d) und (e) oben erwähnt wurden,

g) gegen die Entstehung eines Ergebnisses der ausschließlichen Analyse Ihrer personenbezogenen Daten durch automatisierte Systeme Berufung einzulegen.

ğ)   und fordert, dass der Verlust entsteht, wenn Ihnen durch die rechtswidrige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verluste entstehen.

 

Sie können diese Rechte ab dem 07.10.2016, dem Datum des Inkrafttretens der Verordnung, nutzen. Sie können Ihre Anfragen zu personenbezogenen Daten mit den Informationen, die Sie zur Identifizierung benötigen, und Ihren Angaben zu Ihrem Nutzungsrecht übermitteln:

a) Durch Ausfüllen des Formulars auf den entsprechenden Hilfeseiten unseres Unternehmens unter http://www.swandorhotels.com/iletisim/

b) mit einem Antrag, der per Einschreiben oder durch einen Antrag, der mit notarieller Genehmigung oder per Hand an die Adresse Yenigöl Mah zu richten ist. Nergiz Sokak Nr.: 94/2 Muratpaşa / ANTALYA gesendet wird. Wenn der Vorstand weitere Modalitäten für die Übermittlung des Antrags festlegt, können Sie Ihren Antrag darüber hinaus mit diesen Modalitäten stellen. Unser Unternehmen wird Ihre Anfragen in der Bewerbung so schnell wie möglich nach Art der Anfrage und spätestens innerhalb von dreißig Tagen kostenlos beantworten.

 

Wenn die Transaktion jedoch Kosten verursacht, kann die vom Verwaltungsrat festgelegte Gebühr in Rechnung gestellt werden. Unser Unternehmen hat das Recht, die Anfrage anzunehmen oder den Grund abzulehnen und der Person schriftlich oder elektronisch zu antworten. Falls die Anfrage im Antrag angenommen wird, wird unser Unternehmen Ihre Anfrage erfüllen. Wenn eine Gebühr anfällt, wenn die Anmeldung durch einen Fehler unseres Unternehmens verursacht wurde, wird die Gebühr an die betreffende Person zurückgezahlt.Wird der Antrag abgelehnt, die Antwort als unzureichend befunden oder der Antrag nicht beantwortet, hat der Betreffende das Recht, innerhalb von sechzig Tagen nach Erhalt der Antwort der Gesellschaft eine Beschwerde an den Verwaltungsrat zu richten.Gemäß den Bestimmungen von Artikel 14/2 des KVKK-Gesetzes können wir beim Vorstand keine Beschwerde bei der Gesellschaft einreichen, ohne erschöpft zu sein. Das Recht auf Entschädigung von Personen, deren Persönlichkeitsrechte nach den allgemeinen Bestimmungen verletzt werden, bleibt vorbehalten.

 

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die folgenden Unterabsätze von Artikel 11, die Ihre Rechte regeln, nicht gelten, mit Ausnahme des Rechts auf Schadenersatz gemäß den Bestimmungen von Artikel 28/2 des IACC-Artikels:

  1. a) Die Verarbeitung personenbezogener Daten sollte zur Verhütung von Straftaten oder für strafrechtliche Ermittlungen erforderlich sein.
  2. b) Verarbeitung der von der betroffenen Person veröffentlichten personenbezogenen Daten
  3. c) Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Durchführung von disziplinarischen Ermittlungen oder Strafverfolgungsmaßnahmen durch die zuständigen und ermächtigten öffentlichen Einrichtungen und Organisationen sowie durch die Berufsverbände, die öffentliche Einrichtungen sind, auf der Grundlage der vom Gesetz vorgesehenen Befugnisse erforderlich.

ç)   Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zum Schutz der wirtschaftlichen und finanziellen Interessen des Staates in Bezug auf Haushalt, Steuern und Finanzen erforderlich.

 

Fälle/Situationen, die keiner Zustimmung bedürfen: Gemäß Artikel 5 Absatz 2 des Gesetzes Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten unser Unternehmen hat das Recht, personenbezogene Daten wo es notwendig ist, die personenbezogenen Daten der Vertragsparteien zu verarbeiten, sofern sie ausdrücklich im Gesetz festgelegt sind, in direktem Zusammenhang mit der Begründung oder Durchführung eines Vertrages stehen, und als verantwortliche Daten / Datenverarbeitung Pegas Turizm Otel İşletmeciliği Bauindustrie und Handel AG zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtung verpflichtet zu sein, die von dem Betreffenden veröffentlicht werden sollen, ist die Datenverarbeitung zur Begründung, Nutzung oder zum Schutz eines Rechts obligatorisch, die Daten unterliegen nicht den Grundrechten und -freiheiten des mit der Datenverarbeitung beauftragten Betreffenden für die berechtigten Interessen unseres Unternehmens, ohne ausdrückliche Zustimmung zu verarbeiten. Darüber hinaus bedarf es keiner klaren Einwilligung für die Offenlegung, Verwendung und Weitergabe an Personen / Institutionen, die aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen Informationen anfordern und/oder ihren gesetzlichen Verpflichtungen aus der Gesetzgebung, der sie unterliegen, nachkommen können.

 

Über Kampagnen informiert zu werden: Im Rahmen der Datenschutzerklärung Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret AŞ möchte ich spezielle Werbe- und Kampagnenankündigungen per E-Mail oder SMS erhalten und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden. Wenn Sie keine E-Mails von der  Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret AŞ erhalten möchten, melden Sie dies Bitte mit einem Antrag, der per Einschreiben oder durch einen Antrag, der mit notarieller Genehmigung oder per Hand an die Adresse Yenigöl Mah zu richten ist. Nergiz Sokak Nr.: 94/2 Muratpaşa / ANTALYA  gesendet wird. Wenn der Vorstand weitere Modalitäten für die Übermittlung des Antrags festlegt, können Sie Ihren Antrag darüber hinaus mit diesen Modalitäten stellen. Unser Unternehmen wird Ihre Anfragen in der Bewerbung so schnell wie möglich nach Art der Anfrage und spätestens innerhalb von dreißig Tagen kostenlos beantworten.

 

INFORMATIONEN ÜBER DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Als Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi’ (“PEGAS”) möchten wir Sie unter Berücksichtigung der Sicherheit unserer geschätzten Kunden über das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (KVKK) zum Schutz der Privatsphäre und die Grundrechte und -freiheiten des Privatlebens informieren. In diesem Zusammenhang möchten wir unsere „Beleuchtungspflicht“ erfüllen.

 

Unser Ziel; Unser Ziel ist es, Sie so transparent wie möglich über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten empfangen werden, den Zweck der Verarbeitung, die rechtlichen Gründe und Ihre Rechte zu informieren. Alle personenbezogenen Daten, die Sie PEGAS zur Verfügung stellen, können von Datenbeauftragter und Datenbetreiber der Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret AŞ in Übereinstimmung mit dem am 7. April 2016 in Kraft getretenen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, registriert und gespeichert werden. Diese Daten können aktualisiert, geändert und neu angeordnet werden, um die Dienste aufrechtzuerhalten. Unter Einhaltung der nachfolgend beschriebenen Bedingungen und Grenzen können Daten an dritte Personen offen gelegt, übertragen, übertragen, übertragen, geteilt, klassifiziert, anonymisiert und auf andere Weise verarbeitet werden, wie es das Gesetz vorschreibt.

 

Datenbeauftragter: Verantwortlich für die Daten ist die Firma Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi, deren Kontaktdaten im Folgenden erläutert werden.

 

Die Zwecke und rechtlichen Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Alle Arten von Informationen und Dokumenten, die verwendet werden, um die Identität unserer Kunden als spezifisch oder identifizierbar zu machen, die sich aus Transaktionen im Rahmen von Identitätsinformationen, Zugangs- / Kontaktinformationen, Verbrauchergewohnheiten, Sprach- und Videoanrufen oder abgeschlossenen Transaktionen ergeben, fallen in den Anwendungsbereich personenbezogener Daten gemäß Artikel 3 / d des Gesetzes KVKK.

 

Datenkategorisierung Erläuterung der Datenkategorisierung
Identitätsinformationen Vorname – Nachname, T.R. ID- Nummer, Passnummer, Geburtsort – Datum, Geschlecht, Informationen und Dokumente mit Familienstand, IP- Adressdaten

 

 

Kommunikationsinformationen Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, Faxnummer, Informationen zur IP- Adresse

 

 

Zahlungsinformationen Die relevanten und maskierten Teile der Karteninformationen, die Sie für Bankgebühren und Zahlungen zur Verfügung stellen (gemäß PCI-DSS- Regeln, Ablaufdatum der Kreditkarte und cvv / cvv2- Informationen werden in unseren Systemen nicht gespeichert).

 

 

Verbraucherverhalten Bevorzugte Tour-, Unterkunfts-, Hotel- und Zimmertypen.

 

 

Sicherheitshinweise Video- und Audioaufzeichnungen, die aufgrund der während des Aufenthalts im Hotel und des Aufenthalts im Hotel erbrachten Leistungen gesetzlich vorgeschrieben sind, Audioaufzeichnungen, die in Call Centern empfangen werden

 

 

Informationen zum Reklamationsmanagement Personenbezogene Daten über den Erhalt und die Auswertung von Anfragen oder Beschwerden an unser Unternehmen

 

 

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um den Anforderungen der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge gerecht zu werden, um Pauschalreisen, Reservierungen, Unterkunftsleistungen und andere Dienstleistungen entsprechend der von Ihnen gewählten Dienstleistung zu erbringen, um Ihre Zahlungen zu realisieren, E-Invoicing, E-Archiv-Rechnungsstellung und ggf. Rückgabe und Änderung. Diese Daten werden verarbeitet, um Informationen auszutauschen, die Transaktionsdetails zu ermitteln, Informationen/Promotion-, Marketing- und Kampagnenaktivitäten bereitzustellen, wenn Sie die Kommunikationserlaubnis in Form von Pauschalreisen, Reservierungen, Unterkünften und anderen Dienstleistungen erteilt haben. Diese Daten werden auch für den Versand von Veranstaltungshinweisen, Datenanalyse – Recherche, Übermittlung und Einreichung Ihrer Beschwerden / Anfragen an unser Unternehmen sowie für die Sicherung, Archivierung, Speicherung und Speicherung von Transaktionsaufzeichnungen verarbeitet. Die Daten können zum Zwecke der Speicherung, Meldung, Information über die Verpflichtungen der jeweiligen Gesetzgebung und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet werden. PEGAS wird Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die hierin genannten Zwecke verwenden und sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung oder andere Gründe, wie sie in der geltenden Gesetzgebung festgelegt sind, an Dritte weitergeben und/oder weitergeben.

 

Erhebungsverfahren für personenbezogene Daten und Aufbewahrungsfrist der Daten: Ihre personenbezogenen Daten können über die Website unseres Unternehmens www.swandorhotels.com, mobile Websites und Anwendungen, Call Center, Einzelhandelsgeschäfte, über Agenturen, mit denen wir gemeinsam Arbeiten sowie Audio- und Videoaufzeichnungen für Sicherheitszwecke automatisch oder nicht automatisch erfasst werden. Diese Informationen können auch schriftlich, mündlich oder elektronisch erfasst werden.

 

Die Gesellschaft kann ihre personenbezogenen Daten nur für einen Zeitraum aufbewahren, der nach den für sie geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist, und zwar gemäß den genannten Fristen (höchstens 5 Jahre, sofern ein solcher Zeitraum nicht vorgesehen ist). Jedoch können diese Daten für den Zeitraum, der für den Zweck, für den sie verarbeitet wurde, erforderlich ist gehalten werden.

Sie wird personenbezogene Daten löschen, vernichten oder anonymisieren, wenn kein triftiger Grund besteht, diese Daten weiterhin zu speichern.

 

Für die oben genannten Zwecke sind die Personen / Organisationen, bei denen Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können, wie folgt:

Ihre personenbezogenen Daten können je nach bevorzugter Zahlungsart an die entsprechenden Banken und Online-Zahlungssysteme übermittelt werden. Damit wir Ihnen einen besseren Service bieten können, können diese Daten an den Infrastrukturanbieter für den E-Rechnung-/ E-Archiv- Abrechnungsprozess an die jeweilige Organisation / Organisation und Infrastrukturanbieter übermittelt werden. Für die Sicherung / Speicherung / Archivierung / Archivierung / Speicherung der Transaktionsdatensätze kann der Server, mit dem wir arbeiten, an die Hosting-, Archivierungs-, Speicher- und Software- Dienstleister übertragen werden.

Sie kann auch die Daten unserer Gesellschaft an ihren Hauptaktionär, direkt / indirekt in- und ausländische Tochtergesellschaften, übermitteln. Diese Daten können an die Mitarbeiter unseres Unternehmens, Rechts-, Finanz- und Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und andere Personen, Institutionen und Organisationen, die nach den gesetzlichen Bestimmungen zulässig sind, übermittelt werden, um Ihre Beschwerden oder ein Problem zu beheben oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Ihre personenbezogenen Daten werden an die in diesem Artikel genannten Dritten weitergegeben und nur insoweit verwendet, als dies erforderlich und relevant ist.

 

Ihre Rechte und Ausnahmen nach Artikel 11 des Gesetzes:

Sie können sich schriftlich oder auf andere vom Vorstand festgelegte Weise an unser Unternehmen wenden und haben das Recht, die folgenden Transaktionen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten durchzuführen:

  1. a) um zu erfahren, ob Ihre Daten verarbeitet werden,
  2. b) wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, um Informationen darüber zu erhalten,
  3. c) zu erfahren, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Zielen und Zwecken erfolgt,

ç)   die Dritten zu kennen, bei denen Ihre personenbezogenen Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,

  1. d) die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unvollständig oder falsch verarbeitet sind,
  2. e) die Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen von Artikel 7 des Gesetzes zu verlangen,
  3. f) die Benachrichtigung von Transaktionen an Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu verlangen, die gemäß den Absätzen (d) und (e) oben erwähnt wurden,
  4. g) gegen die Entstehung eines Ergebnisses der ausschließlichen Analyse Ihrer personenbezogenen Daten durch automatisierte Systeme Berufung einzulegen.

ğ)   und fordert, dass der Verlust entsteht, wenn Ihnen durch die rechtswidrige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verluste entstehen.

 

Sie können diese Rechte ab dem 07.10.2016, dem Datum des Inkrafttretens der Verordnung, nutzen. Sie können Ihre Anfragen zu personenbezogenen Daten mit den Informationen, die Sie zur Identifizierung benötigen, und Ihren Angaben zu Ihrem Nutzungsrecht übermitteln:

  1. a) Durch Ausfüllen des Formulars auf den entsprechenden Hilfeseiten unseres Unternehmens unter http://www.swandorhotels.com/iletisim/
  2. b) mit einem Antrag, der per Einschreiben oder durch einen Antrag, der mit notarieller Genehmigung oder per Hand an die Adresse Yenigöl Mah zu richten ist. Nergiz Sokak Nr.: 94/2 Muratpaşa / ANTALYA gesendet wird. Wenn der Vorstand weitere Modalitäten für die Übermittlung des Antrags festlegt, können Sie Ihren Antrag darüber hinaus mit diesen Modalitäten stellen. Unser Unternehmen wird Ihre Anfragen in der Bewerbung so schnell wie möglich nach Art der Anfrage und spätestens innerhalb von dreißig Tagen kostenlos beantworten.

 

Wenn die Transaktion jedoch Kosten verursacht, kann die vom Verwaltungsrat festgelegte Gebühr in Rechnung gestellt werden. Unser Unternehmen hat das Recht, die Anfrage anzunehmen oder den Grund abzulehnen und der Person schriftlich oder elektronisch zu antworten. Falls die Anfrage im Antrag angenommen wird, wird unser Unternehmen Ihre Anfrage erfüllen. Wenn eine Gebühr anfällt, wenn die Anmeldung durch einen Fehler unseres Unternehmens verursacht wurde, wird die Gebühr an die betreffende Person zurückgezahlt.Wird der Antrag abgelehnt, die Antwort als unzureichend befunden oder der Antrag nicht beantwortet, hat der Betreffende das Recht, innerhalb von sechzig Tagen nach Erhalt der Antwort der Gesellschaft eine Beschwerde an den Verwaltungsrat zu richten.Gemäß den Bestimmungen von Artikel 14/2 des KVKK-Gesetzes können wir beim Vorstand keine Beschwerde bei der Gesellschaft einreichen, ohne erschöpft zu sein. Das Recht auf Entschädigung von Personen, deren Persönlichkeitsrechte nach den allgemeinen Bestimmungen verletzt werden, bleibt vorbehalten.

 

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die folgenden Unterabsätze von Artikel 11, die Ihre Rechte regeln, nicht gelten, mit Ausnahme des Rechts auf Schadenersatz gemäß den Bestimmungen von Artikel 28/2 des IACC-Artikels:

a) Die Verarbeitung personenbezogener Daten sollte zur Verhütung von Straftaten oder für strafrechtliche Ermittlungen erforderlich sein.

b) Verarbeitung der von der betroffenen Person veröffentlichten personenbezogenen Daten

c) Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Durchführung von disziplinarischen Ermittlungen oder Strafverfolgungsmaßnahmen durch die zuständigen und ermächtigten öffentlichen Einrichtungen und Organisationen sowie durch die Berufsverbände, die öffentliche Einrichtungen sind, auf der Grundlage der vom Gesetz vorgesehenen Befugnisse erforderlich.

d)   Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zum Schutz der wirtschaftlichen und finanziellen Interessen des Staates in Bezug auf Haushalt, Steuern und Finanzen erforderlich.

 

Fälle/Situationen, die keiner Zustimmung bedürfen: Gemäß Artikel 5 Absatz 2 des Gesetzes Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten unser Unternehmen hat das Recht, personenbezogene Daten wo es notwendig ist, die personenbezogenen Daten der Vertragsparteien zu verarbeiten, sofern sie ausdrücklich im Gesetz festgelegt sind, in direktem Zusammenhang mit der Begründung oder Durchführung eines Vertrages stehen, und als verantwortliche Daten / Datenverarbeitung Pegas Turizm Otel İşletmeciliği Bauindustrie und Handel AG zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtung verpflichtet zu sein, die von dem Betreffenden veröffentlicht werden sollen, ist die Datenverarbeitung zur Begründung, Nutzung oder zum Schutz eines Rechts obligatorisch, die Daten unterliegen nicht den Grundrechten und -freiheiten des mit der Datenverarbeitung beauftragten Betreffenden für die berechtigten Interessen unseres Unternehmens, ohne ausdrückliche Zustimmung zu verarbeiten. Darüber hinaus bedarf es keiner klaren Einwilligung für die Offenlegung, Verwendung und Weitergabe an Personen / Institutionen, die aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen Informationen anfordern und/oder ihren gesetzlichen Verpflichtungen aus der Gesetzgebung, der sie unterliegen, nachkommen können.

 

Über Kampagnen informiert zu werden: Im Rahmen der Datenschutzerklärung Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret AŞ möchte ich spezielle Werbe- und Kampagnenankündigungen per E-Mail oder SMS erhalten und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden. Wenn Sie keine E-Mails von der  Pegas Turizm Otel İşletmeciliği İnşaat Sanayi ve Ticaret AŞ erhalten möchten, melden Sie dies Bitte mit einem Antrag, der per Einschreiben oder durch einen Antrag, der mit notarieller Genehmigung oder per Hand an die Adresse Yenigöl Mah zu richten ist. Nergiz Sokak Nr.: 94/2 Muratpaşa / ANTALYA  gesendet wird. Wenn der Vorstand weitere Modalitäten für die Übermittlung des Antrags festlegt, können Sie Ihren Antrag darüber hinaus mit diesen Modalitäten stellen. Unser Unternehmen wird Ihre Anfragen in der Bewerbung so schnell wie möglich nach Art der Anfrage und spätestens innerhalb von dreißig Tagen kostenlos beantworten.